Reinigung elektronischer Baugruppen

Reinigung elektronischer Baugruppen

Die technische Wirksamkeit einer Beschichtung hängt in hohem Maße von den Substrateigenschaften ab. Vorliegende Verunreinigungen können massive Fehler hervorrufen. Mit einer Reinigung werden viele Stoffe, die eine Beschichtung negativ beeinflussen, wie Flussmittelreste, Fingerprints oder Staub, entfernt. Die Reinigung elektronischer Baugruppen in unseren Reinigungsanlagen, unter Verwendung geeigneter Reinigungsmittel, schafft die optimalen Voraussetzungen für eine anschließende Schutzbeschichtung. [...]
Schutzlackierung elektronischer Baugruppen

Schutzlackierung elektronischer Baugruppen

Unter Schutzlackierung (conformal coating) ist die Applikation oberflächenkonformer, elektrisch isolierender Polymerbeschichtungen auf bestückten Leiterplatten zu verstehen. Diese Beschichtung mit niederviskosen Elektroisoliermaterialien stellt eine wirtschaftliche Schutzmaßnahme gegen Feuchtigkeits- und Fremdstoffeinflüsse dar. Korrosionserscheinungen, elektrochemische Migration und Oxidationseffekte werden weitgehend unterbunden. Von der manuellen Beschichtung über die Tauch- oder Sprühlackierung hin zur robotergesteuerten Beschichtungsapplikation bieten wir das vollständige [...]
Verguss und Underfilling

Verguss und Underfilling

Die InnoCoat GmbH bietet eine umfangreiche Auswahl an Vergusslösungen an. Der vollständige oder partielle Verguss ist speziell für Anwendungen geeignet, bei denen elektronische Komponenten extremen Klimata ausgesetzt sind. Für hoch integrierte Bauelemente, wie BGAs und Flip-Chips, die aus heutigen Elektronikanwendungen nicht mehr wegzudenken sind, werden Underfilling-, Encapsulation- und Sealinglösungen angeboten. Gerade diese Komponenten bergen unter [...]
Oberflächenmodifikation

Oberflächenmodifikation

Zusätzlich zur gebräuchlichen Schutzlackierung bietet die InnoCoat GmbH die Oberflächenmodifikation von Substratmaterialien an. Dabei wird in der Regel eine Schichtdicke von 1µm nicht überschritten, jedoch wird die Oberfläche hydrophobisiert, so dass sie eine Antihaftwirkung besitzt (vergleichbar zum Lotuseffekt). Durch diese Oberflächenbehandlung können Wassertropfen oder Staubpartikel nicht mehr anhaften, die Baugruppe ist geschützt und entsprechend zuverlässiger [...]